Nach dem dritten “Nein” wird der Verkauf spannend

Die ersten drei “Nein” beim Verkauf sind das Pflichtprogramm, dann kommt die Kür. Es ist eine Herausforderung, den Kunden weiter bei guter Stimmung zu halten und trotzdem bis nach dem letzten “Nein” Einwände auszuräumen und Argumente zu liefern. Hat man das letzte “Nein” überwunden,  ist man dem Auftrag ein gutes Stück näher gekommen oder kann ihn gleich mitnehmen. Die Spannung überschreitet dabei üblicherweise den Level einer Premium Netflix Crime-Episode. Auch deshalb liebe ich meinen Beruf.